FAQ – das Wichtigste
rund um deine Mitgliedschaft

Welche Trainings-Möglichkeiten werden mir während des Schließungszeitraum geboten?

Deine easy Fit Trainer trainieren und motivieren dich live – sowie du das aus dem Studioalltag gewöhnt bist:
> zur Kurs-Übersicht

Auf unserem YouTube-Kanal erwarten dich eine Vielzahl an Online-Kursen und Workshops zur Umsetzung deines Studio-Trainings für die eigenen vier Wände. Das alles mit deinen easy Fit Trainern und natürlich jederzeit verfügbar.

Jetzt kostenfrei abonnieren und nichts mehr verpassen:
> zum YouTube-Kanal

Wir erstellen dir deinen digitalen Trainingsplan individuell und maßgeschneidert um dein Training zu Hause fortzuführen.

Du hast Interesse? Dann schreib uns deinen Namen, dein Geb. Datum & welches Trainingsziel du verfolgst an:
> verwaltung@easyfit-vs.de

In unserer neuen easy Fit Community App findest du einen digitalen Übungskatalog mit über 1.500 animierten Trainingsübungen & eine Auswahl an von uns bereits erstellten Workouts ohne Zusatzgewichte – perfekt für zu Hause oder unterwegs!

> zur Community-App

Welche Vorteile bietet mir die kostenfreie easy Fit-Community-App?

Alles Wichtige rund um dein Gym immer griffbereit und als aktuell:

> zum Download

Deine wichtigsten Daten immer im Überblick:

> zum Download

individuell | digital | getrackt

> zum Download

Immer aktuell & mit allen Infos:

> zum Download

  • Teilnahme an Challenges
  • Prämienpunkte sammeln
  • Studio-Deals & Angebote von Koop.Partnern

> zum Download

Ist eine außerordentliche Kündigung aufgrund Covid19 möglich?

… bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich.

Ein wichtiger Grund liegt durch die Covid19-bedingte Studioschließung nicht vor. Zwar führt die Studioschließung dazu, dass wir momentan die Leistungen nicht anbieten können. Dieser Zustand ist aber nur vorübergehend; die Leistung kann später nachgeholt werden. Wie allgemein bekannt ist, erfolgte die Studioschließung aufgrund einer behördlichen Anordnung. Dieser Umstand liegt außerhalb unseres Einflussbereiches und ist weder von uns noch von dir als Mitglied zu verantworten.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir keine außerordentlichen Kündigungen akzeptieren können.

Eine direkte Gutschrift durch uns oder die spätere Inanspruchnahme einer Gutschrift falls während der Covid19-bedingten Schließungszeit abgebucht wird, führt zu einer Unterbrechungszeit. Durch diese Unterbrechungszeit verlängern sich auch immer alle Fristen und Restlaufzeiten deiner Mitgliedschaft.

Tipp: Warte mit einer fristgerechten Kündigung am besten noch bis zur Bekanntgabe der Wiedereröffnung und behalte alle Optionen in deiner Hand.

Du kannst so flexibel entscheiden, ob du nicht doch lieber aktiv bleibst und bei uns im easy Fit aktiv für die Stärkung deines Immunsystems und die Kräftigung deiner Muskulatur trainieren möchtest.

Kann ich als Risikopatient außerordentlich kündigen?

… ständiger Rechtsprechung nur dann vor, wenn der Kunde dauerhaft das vertraglich vereinbarte Leistungsangebot des Vertragspartners nicht mehr in Anspruch nehmen kann. Diese Voraussetzungen sind bei jemandem der zur Risikogruppe gehört nicht gegeben.

Der Risikogruppe zugehörige Personen berufen sich im Wesentlichen darauf, dass ein erhöhtes Risiko in Bezug auf eine Covid19-Infektion besteht und aus diesem Grunde ein weiteres Training nicht mehr möglich ist. Wir nehmen diese Sorge selbstverständlich ernst! Aus diesem Grund wurden durch die konstruktive Zusammenarbeit mit dem zuständigen Gesundheitsamt im Rahmen eines Hygienekonzeptes Maßnahmen getroffen, die eine weitergehende Ansteckungsgefahr verhindern sollen (Abstandsregelungen, Nutzungsbeschränkungen, Hygienemaßnahmen, Schutzvorkehrungen für Mitarbeiter, usw.).

Bei einer außerordentlichen Kündigung ist immer das Interesse beider Parteien und die grundsätzliche Risikoverteilung zu berücksichtigen. Dabei obliegt es zum einen uns, die obigen Vorkehrungen bereitzustellen und vorzuhalten. Danach ist es dann aber Sache des jeweiligen Kunden, unsere Anlage so zu nutzen, dass keine Ansteckungsgefahr besteht, d.h. die Abstandsregelungen einzuhalten, Geräte vor/ nach der Nutzung zu desinfizieren usw. Hinzu kommt, dass generell die Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe, der Sphäre des Kunden zuzuordnen ist und damit per se kein außerordentliches Kündigungsrecht begründet werden kann.

Wir können an der Stelle versichern, dass uns seit Beginn der Pandemie im März 2020 bis zum heutigen Tag (02.11.2020) kein einziger Fall bekannt geworden ist, bei dem sich eine Person nachweislich (z.B. durch eine Rückverfolgungskette) in einer durch uns betriebenen Sportstätte angesteckt hat.

Wie wirkt sich jetzt eine fristgerechte Kündigung meiner Mitgliedschaft auf meine vertragliche Restlaufzeit aus?

… Leider können wir dir während der Betriebsschließung kein genaues Vertragsende bestätigen. Werden für einzelne Monate keine Mitgliedsbeiträge abgebucht bzw. berechnet, wird von einer Unterbrechungszeit gesprochen. Durch diese wegen der Covid19-bedingte Unterbrechungszeit, in der weder wir noch du den wechselseitigen vertraglichen Pflichten nachkommen müssen, verlängert sich das Vertragsverhältnis und alle Fristen entsprechend der Unterbrechungszeit.

Aus diesem Grund können wir eine fristgerechte Kündigung leider erst nach der Öffnung unserer Studios abschließend bearbeiten. Erst dann wissen wir auf welches Datum wir uns zu beziehen haben.

Tipp: Warte mit einer fristgerechten Kündigung am besten noch bis zur Bekanntgabe der Wiedereröffnung und behalte alle Optionen in deiner Hand.

Du kannst so flexibel entscheiden, ob du nicht doch lieber aktiv bleibst und bei uns im easy Fit aktiv für die Stärkung deines Immunsystems und die Kräftigung deiner Muskulatur trainieren möchtest.

Die Gerichte haben inzwischen entschieden, dass der durch die COVID19-bedingte Schließungszeitraum eine Anpassung des Vertrages rechtfertigt. Nach den gesetzgeberischen Wertungen (§ 313 BGB) ist es daher rechtmäßig und es entspricht auch dem grundlegenden Interesse beider Parteien, dass sich das Vertragsverhältnis entsprechend der behördlich angeordneten Schließung zeitlich verlängert (vgl. AG Torgau 2 C 382/19). Es ist dem Kunden daher zumutbar eine Stundung der Mitgliedsbeiträge hinzunehmen.

Wie wirkt sich eine Unterbrechungszeit auf mein bereits vor der Schließung bestätigtes Mitgliedschaftsende aus?

… verschiebt sich das Mitgliedschaftssende automatisch um die Dauer der Schließung.

Mitglieder, welche den Beitrag während der Schließung bezahlt haben, erhalten eine Zeitgutschrift. Bei Mitgliedern, die einer Zahlung während der Schließung widersprochen haben, wird der Beitrag erst mit dem Öffnen unserer Studios fällig.

Durch diese wegen der Covid19-bedingte Unterbrechungszeit, in der weder wir noch du den wechselseitigen vertraglichen Pflichten nachkommen müssen, verlängert sich das Vertragsverhältnis und alle Fristen entsprechend der Unterbrechungszeit.

Die Gerichte haben inzwischen entschieden, dass der durch die COVID19-bedingte Schließungszeitraum eine Anpassung des Vertrages rechtfertigt. Nach den gesetzgeberischen Wertungen (§ 313 BGB) ist es daher rechtmäßig und es entspricht auch dem grundlegenden Interesse beider Parteien, dass sich das Vertragsverhältnis entsprechend der behördlich angeordneten Schließung zeitlich verlängert (vgl. AG Torgau 2 C 382/19). Es ist dem Kunden daher zumutbar eine Stundung der Mitgliedsbeiträge hinzunehmen.

Mit dem Betreten der Studios bestätigt ihr, dass ihr euch an die Hygiene- und Schutzregeln haltet.

Das gesamte easy Fit Team freut sich darauf wieder mit euch zusammen durchzustarten.
Bitte unterstützt uns dabei, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, da wir diese intensiv verfolgen und die Einhaltung entsprechend durchsetzen müssen.

Bei Fragen steht euch unsere Hotline unter +49 (0)7720-304 99 89 zur Verfügung.

Gerne könnt Ihr uns auch über unser Kontaktformular auf der Homepage oder per Mail über verwaltung@easyfit-vs.de kontaktieren. Wir bitten an dieser Stelle noch um Euer Verständnis, dass eine Rückmeldung aufgrund des aktuellen Aufkommens an Anfragen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann als üblich.

FAQ – das Wichtigste
rund um deine Mitgliedschaft

Welche Trainings-Möglichkeiten werden mir während des Schließungszeitraum geboten?

Deine easy Fit Trainer trainieren und motivieren dich live – sowie du das aus dem Studioalltag gewöhnt bist:
> zur Kurs-Übersicht

Auf unserem YouTube-Kanal erwarten dich eine Vielzahl an Online-Kursen und Workshops zur Umsetzung deines Studio-Trainings für die eigenen vier Wände. Das alles mit deinen easy Fit Trainern und natürlich jederzeit verfügbar.

Jetzt kostenfrei abonnieren und nichts mehr verpassen:
> zum YouTube-Kanal

Wir erstellen dir deinen digitalen Trainingsplan individuell und maßgeschneidert um dein Training zu Hause fortzuführen.

Du hast Interesse? Dann schreib uns deinen Namen, dein Geb. Datum & welches Trainingsziel du verfolgst an:
> verwaltung@easyfit-vs.de

In unserer neuen easy Fit Community App findest du einen digitalen Übungskatalog mit über 1.500 animierten Trainingsübungen & eine Auswahl an von uns bereits erstellten Workouts ohne Zusatzgewichte – perfekt für zu Hause oder unterwegs!

> zur Community-App

Welche Vorteile bietet mir die kostenfreie easy Fit-Community-App?

Alles Wichtige rund um dein Gym immer griffbereit und als aktuell:

> zum Download

Deine wichtigsten Daten immer im Überblick:

> zum Download

individuell | digital | getrackt

> zum Download

Immer aktuell & mit allen Infos:

> zum Download

  • Teilnahme an Challenges
  • Prämienpunkte sammeln
  • Studio-Deals & Angebote von Koop.Partnern

> zum Download

Ist eine außerordentliche Kündigung aufgrund Covid19 möglich?

… bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich.

Ein wichtiger Grund liegt durch die Covid19-bedingte Studioschließung nicht vor. Zwar führt die Studioschließung dazu, dass wir momentan die Leistungen nicht anbieten können. Dieser Zustand ist aber nur vorübergehend; die Leistung kann später nachgeholt werden. Wie allgemein bekannt ist, erfolgte die Studioschließung aufgrund einer behördlichen Anordnung. Dieser Umstand liegt außerhalb unseres Einflussbereiches und ist weder von uns noch von dir als Mitglied zu verantworten.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir keine außerordentlichen Kündigungen akzeptieren können.

Eine direkte Gutschrift durch uns oder die spätere Inanspruchnahme einer Gutschrift falls während der Covid19-bedingten Schließungszeit abgebucht wird, führt zu einer Unterbrechungszeit. Durch diese Unterbrechungszeit verlängern sich auch immer alle Fristen und Restlaufzeiten deiner Mitgliedschaft.

Tipp: Warte mit einer fristgerechten Kündigung am besten noch bis zur Bekanntgabe der Wiedereröffnung und behalte alle Optionen in deiner Hand.

Du kannst so flexibel entscheiden, ob du nicht doch lieber aktiv bleibst und bei uns im easy Fit aktiv für die Stärkung deines Immunsystems und die Kräftigung deiner Muskulatur trainieren möchtest.

Kann ich als Risikopatient außerordentlich kündigen?

… ständiger Rechtsprechung nur dann vor, wenn der Kunde dauerhaft das vertraglich vereinbarte Leistungsangebot des Vertragspartners nicht mehr in Anspruch nehmen kann. Diese Voraussetzungen sind bei jemandem der zur Risikogruppe gehört nicht gegeben.

Der Risikogruppe zugehörige Personen berufen sich im Wesentlichen darauf, dass ein erhöhtes Risiko in Bezug auf eine Covid19-Infektion besteht und aus diesem Grunde ein weiteres Training nicht mehr möglich ist. Wir nehmen diese Sorge selbstverständlich ernst! Aus diesem Grund wurden durch die konstruktive Zusammenarbeit mit dem zuständigen Gesundheitsamt im Rahmen eines Hygienekonzeptes Maßnahmen getroffen, die eine weitergehende Ansteckungsgefahr verhindern sollen (Abstandsregelungen, Nutzungsbeschränkungen, Hygienemaßnahmen, Schutzvorkehrungen für Mitarbeiter, usw.).

Bei einer außerordentlichen Kündigung ist immer das Interesse beider Parteien und die grundsätzliche Risikoverteilung zu berücksichtigen. Dabei obliegt es zum einen uns, die obigen Vorkehrungen bereitzustellen und vorzuhalten. Danach ist es dann aber Sache des jeweiligen Kunden, unsere Anlage so zu nutzen, dass keine Ansteckungsgefahr besteht, d.h. die Abstandsregelungen einzuhalten, Geräte vor/ nach der Nutzung zu desinfizieren usw. Hinzu kommt, dass generell die Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe, der Sphäre des Kunden zuzuordnen ist und damit per se kein außerordentliches Kündigungsrecht begründet werden kann.

Wir können an der Stelle versichern, dass uns seit Beginn der Pandemie im März 2020 bis zum heutigen Tag (02.11.2020) kein einziger Fall bekannt geworden ist, bei dem sich eine Person nachweislich (z.B. durch eine Rückverfolgungskette) in einer durch uns betriebenen Sportstätte angesteckt hat.

Wie wirkt sich jetzt eine fristgerechte Kündigung meiner Mitgliedschaft auf meine vertragliche Restlaufzeit aus?

… Leider können wir dir während der Betriebsschließung kein genaues Vertragsende bestätigen. Werden für einzelne Monate keine Mitgliedsbeiträge abgebucht bzw. berechnet, wird von einer Unterbrechungszeit gesprochen. Durch diese wegen der Covid19-bedingte Unterbrechungszeit, in der weder wir noch du den wechselseitigen vertraglichen Pflichten nachkommen müssen, verlängert sich das Vertragsverhältnis und alle Fristen entsprechend der Unterbrechungszeit.

Aus diesem Grund können wir eine fristgerechte Kündigung leider erst nach der Öffnung unserer Studios abschließend bearbeiten. Erst dann wissen wir auf welches Datum wir uns zu beziehen haben.

Tipp: Warte mit einer fristgerechten Kündigung am besten noch bis zur Bekanntgabe der Wiedereröffnung und behalte alle Optionen in deiner Hand.

Du kannst so flexibel entscheiden, ob du nicht doch lieber aktiv bleibst und bei uns im easy Fit aktiv für die Stärkung deines Immunsystems und die Kräftigung deiner Muskulatur trainieren möchtest.

Die Gerichte haben inzwischen entschieden, dass der durch die COVID19-bedingte Schließungszeitraum eine Anpassung des Vertrages rechtfertigt. Nach den gesetzgeberischen Wertungen (§ 313 BGB) ist es daher rechtmäßig und es entspricht auch dem grundlegenden Interesse beider Parteien, dass sich das Vertragsverhältnis entsprechend der behördlich angeordneten Schließung zeitlich verlängert (vgl. AG Torgau 2 C 382/19). Es ist dem Kunden daher zumutbar eine Stundung der Mitgliedsbeiträge hinzunehmen.

Wie wirkt sich eine Unterbrechungszeit auf mein bereits vor der Schließung bestätigtes Mitgliedschaftsende aus?

… verschiebt sich das Mitgliedschaftssende automatisch um die Dauer der Schließung.

Mitglieder, welche den Beitrag während der Schließung bezahlt haben, erhalten eine Zeitgutschrift. Bei Mitgliedern, die einer Zahlung während der Schließung widersprochen haben, wird der Beitrag erst mit dem Öffnen unserer Studios fällig.

Durch diese wegen der Covid19-bedingte Unterbrechungszeit, in der weder wir noch du den wechselseitigen vertraglichen Pflichten nachkommen müssen, verlängert sich das Vertragsverhältnis und alle Fristen entsprechend der Unterbrechungszeit.

Die Gerichte haben inzwischen entschieden, dass der durch die COVID19-bedingte Schließungszeitraum eine Anpassung des Vertrages rechtfertigt. Nach den gesetzgeberischen Wertungen (§ 313 BGB) ist es daher rechtmäßig und es entspricht auch dem grundlegenden Interesse beider Parteien, dass sich das Vertragsverhältnis entsprechend der behördlich angeordneten Schließung zeitlich verlängert (vgl. AG Torgau 2 C 382/19). Es ist dem Kunden daher zumutbar eine Stundung der Mitgliedsbeiträge hinzunehmen.

Mit dem Betreten der Studios bestätigt ihr, dass ihr euch an die Hygiene- und Schutzregeln haltet.

Das gesamte easy Fit Team freut sich darauf wieder mit euch zusammen durchzustarten.
Bitte unterstützt uns dabei, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, da wir diese intensiv verfolgen und die Einhaltung entsprechend durchsetzen müssen.

Bei Fragen steht euch unsere Hotline unter +49 (0)7720-304 99 89 zur Verfügung.

Gerne könnt Ihr uns auch über unser Kontaktformular auf der Homepage oder per Mail über verwaltung@easyfit-vs.de kontaktieren. Wir bitten an dieser Stelle noch um Euer Verständnis, dass eine Rückmeldung aufgrund des aktuellen Aufkommens an Anfragen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann als üblich.

Schreibe uns einfach

    Schreibe uns einfach